Uta Singers Sopran bestach mit müheloser

Stimmführung, kristallklarer Artikulation

und weichem Timbre.“

(Rheinische Post)

 

 

Die makellose Koloratur der Sopranistin Uta Singer

verband sich mit dem wunderschönen Vortrag,

bei dem die Künstler stilgerecht und

technisch brillant ... musizierten.“

(Deister- und Weserzeitung)

 

 

Uta Singers warmes Timbre

und die Leichtigkeit ihrer Koloratur

verzauberten den Zuhörer.“

(Lübecker Nachrichten)

 

 

"... über diese Wärme konnte sich

Uta Singers sanftmütiger Sopran in

einer den Hörer geradezu zärtlich

umfangenden Weise erheben."

(Lippische Landeszeitung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein nächstes Konzert